Warum Tellerrand

 
     
 

Der Verein hat folgenden Zweck. Er will personell, finanziell und konzeptionell durch gemeinsame Mahlzeiten den Auf - und Ausbau von Beziehungen fördern.

 
     
  Der Verein verfolgt ausschließlich u. unmittelbar gemeinnützige Ziele im Sinne der Abgabenordnung.  
     
  Er möchte durch gemeinsames Essen und Trinken allen das Symbol der Brotbrechung näher bringen.  
     
  Der Verein ist politisch u. religiös neutral.Der Vereinszweck soll folgendermaßen erreicht werden:  
 

 

 
 
  • Sicherung eines regelmäßigen
    Mittagstisch für Bedürftige
 
 
  • Beköstigung von Mittellosen und
    gesellschaftlich Benachteitigten
 
 
  • Kindern ein geregeltes, nahrhaftes
    Mittagessen zu ermöglichen,
    in Kooperation mit den Kindergärten
    und der Grundschule in Straß

 
 
  • Hilfestellung durch die aktiven
    Vereinsmitglider zur Ermöglichung
    von Kommunikation innerhalbder
    vom Verein angesprochenen Zielgruppen

 
 
  • alte und junge Menschen an einen Tisch
    versammeln um Kontakte zu pflegen und
    gegenseitige Hilfe zu erzielen im Sinne
    einer sozialen Integration
 
 
  • für Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger
    oder andere wieder einen
    Arbeitsplatz zu schaffen.
 
     
  Jeder kann aktives oder passives Mitglied werden.  
     
  Der Verein ist beim Amtsgericht unter 73 VR 3846 eingetragen.